jede Woche eine neue Folge über unseren Herzensverein - die Fortuna aus Düsseldorf

Hier findet ihr jede Woche die neuen Folgen zum Download und Anhören im Browser

Momentan funktioniert der Download so: Rechtsclick: Ziel speichern unter

Ihr findet uns natürlich auch in den gängigen Podcatchern und auf Spotify!

Unsere bisher längste Folge! Wir steigen ein mit unseren Gedanken, Erfahrungen und Gefühlen zu den ersten beiden Geisterspielen, ehe wir dann auch sportlich das 0:0 gegen Paderborn (0:18:45) und das 2:2 gegen Köln (0:26:30) besprechen. Wie angekündigt beschäftigen uns diesmal auch die auslaufenden Verträge des aktuellen Kaders (1:02:00). 17 sind es an der Zahl – und somit auch das Segment entsprechend lange. Zum nächsten Gegner kommen wir dann nur noch ganz kurz (1:51:00). Es spricht die gewohnte Viererbesetzung: Jan (München), Tim (Berlin), Lukas und Moritz (Köln).

 

Wir haben uns auf die Couch begeben, um die letzten zwei Monate und die aktuelle Lage gemeinsam zu verarbeiten. In diesem therapeutischen Gespräch reden wir uns viel von der Seele und streifen dabei natürlich auch die Fortuna. In der gewohnten Kombination, jedoch wieder alle vom selben Kontinent: Jan (München), Tim (Berlin), Lukas und Moritz (Köln).

Es ist mal wieder eine längere Folge geworden. Aber da die Fortuna im DFB-Pokal ausgeschieden ist (01:53), werden weitere Episoden recht sicher kürzer. Das Spiel gegen Mainz war auch alles andere als aufbauend (35:10) und eventuell gibt es bald wegen Corona gar nichts mehr zu besprechen. Wir schauen trotzdem auf das kommende Geisterspiel gegen Paderborn (61:00). Wir sind größtenteils zu viert: Jan (München), Tim (Berlin), Moritz (Köln) und Lukas (Granada, Nicaragua).

 

 

Das Spiel am Freitag gegen Hertha BSC war schon eine gewisse emotionale Herausforderung (01:05). Leider hat es der Fussball dabei nicht belassen und hat uns zusätzlich noch irrwitzige Debatten über Hopp, Fussballfans und geistige Abgründe deutscher Fussballfunktionäre und einiger Sportjournalisten beschert (34:00). Dennoch schauen wir am Ende dieser sehr langen Folge kompakt Richtung DFB-Pokal in Saarbrücken und Abstiegskampf in Mainz (61:00). Wir sind zu viert: Jan (München), Tim (Berlin), Moritz (Köln) und Lukas (Granada, Nicaragua)

 

 

Dem erneuten Führungschaos im Verein widmen wir den Einstieg und schauen schon mal in den Abgrund der Dritten Liga  (01:12). Im Gegensatz zur Vereinsführung arbeitet die Mannschaft daran, Horrorszenarien zu vermeiden, und erkämpft sich einen Auswärtssieg in Freiburg (19:30). Unruhe im Club muss aber nicht immer schlecht sein. Zumindest dann nicht, wenn es die Hertha aus Berlin betrifft; unser Ausblick auf das Spiel gegen Hertha BSC wie immer am Ende (58:25).Wir sind erneut zu viert: Jan (München), Tim (Berlin), Moritz (Köln) und Lukas (Granada, Nicaragua)

 

Folge 18 - Veganes Flönz (Halb und Halb) 17.02.2020

Eine gute Halbzeit reicht mal wieder nicht. Wir reden über das Heimspiel gegen Gladbach (00:40) mit einem sich etablierenden Rösler-Plan A und ohne Plan B.  Mit dem nächsten Spiel gegen Freiburg beginnen die Wochen der Wahrheit (38:20). Zu viert besprechen sich: Jan (München), Tim (Berlin), Moritz (Köln) und Lukas (Granada, Nicaragua)

 

Folge 17 - Halbzeit ohne Halbfeldflanke 10.02.2020

Wir müssen uns erst ein wenig warm reden und vertiefen uns dann in Uwe Röslers Veränderungen anhand des Unentschiedens gegen Wolfsburg (02:59). Danach reden wir ein (vielleicht/hoffentlich/weiß-man-nicht) letztes Mal über den Ex und die Beschissenheit von Hertha BSC (sicher nicht zum letzten Mal) (27:37). Im Pokal geht es ins Saarland (36:12) und in der Bundesliga wartet ein Verein vom Niederrhein (42:35). Mit dabei sind: Jan (München), Tim (Berlin), Moritz (Köln) und Lukas (Granada, Nicaragua)

 

Folge 16 - ¡Un momentum por favor! 05.02.2020

Es gibt viel zu erzählen und dazu sind wir auch noch zu viert! Das wichtigste zu erst: Die Entlassung von Friedhelm Funkel und die direkte Neubesetzung des Chefrainerpostens (01:35) wird natürlich ausgiebig diskutiert und besprochen (mit zwischensegment zu den Neuzugängen). Das 1:1 Unentschieden gegen Frankfurt (20:05) beschäftigt uns ebenso wie das (teil-)furiose 5:2 in Kaiserslauter, in dessen Besprechung wir fließend übergehen (45:39). Auf den nächsten gegner, den VfL Wolfsburg blicken wir natürlich auch wieder (1:10:25), um uns mit einem für uns wichtigen Statement zu verabschieden (1:21:15). In diesem Sinne: “Danke, Friedhelm Funkel” sagen: Jan (München), Tim (Berlin), Moritz (Köln) und Lukas (Granada, Nicaragua)

Folge 15 - Endlich 18 27.01.2020

Die Fortuna ist auf dem letzten Tabellenplatz angekommen und versucht sich ein bisschen was schön zu reden. Da wollen wir in ausnahmsweise kleinster Runde nicht hinten anstehen und sprechen über das Spiel in Leverkusen (02:03). Die Trainerdiskussion lassen wir auch nicht an uns vorbei gehen (26:15). Abschließend schauen wir auf Frankfurt (39:50) und Kaiserslautern (50:32). Nur zu zweit sind: Jan (München) und Tim (Berlin)

 

Folge 14 - Das Prinzip Hoffnung 31.12.2019

Auch unser zweiter Versuch, eine Folge mit versammelter Mannschaft in einem Raum aufzunehmen, scheiterte kläglich. Deswegen hier jetzt mit einiger Verzögerung die versprochene Hinrundenabschluss-Folge. Wir besprechen die beiden letzten Spiele gegen Augsburg (Anfang) und Union Berlin (17:00) und ihre Auswirkungen auf das Drumherum. Fließend gehen wir dann (44:30) in die Rückbetrachtung der Hinrunde und Vorausschau auf die Rückrunde über. Wir besprechen Spiele, Spieler, bewerten Neuzugänge und potenzielle Wintertransfers und versuchen, das Licht am Horizont als Sonnenaufgang zu deuten. Wieder dabei: Jan (München), Tim (heute mal Düsseldorf), Lukas und Moritz (Köln)

Folge 13 - Kein Fußball mit ...™ 15.12.2019

Nach dem wohl unnötigsten Spiel dieser (und auch jeder anderen) Hinrunde und dem möglicherweise schlimmsten Bundesligaspieltag aller Zeiten sind wir etwas lustlos bei der Analyse des vergangenen Heimspiels und seinem Drumherum. Der nächste Kracher wird natürlich auch wieder vorbesprochen: das Dienstagabend-Spiel gegen Augsburg (30:00). Ab Minute 49:20 besprechen wir noch einige generelle und tagesaktuelle Dinge. Die Runde bleibt stabil: Jan (München), Tim (Berlin), Lukas und Moritz (Köln)

Folge 12 - Der Trend geht zum Zweitverein 10.12.2019

Wir verarbeiten gemeinsam die herbe Klatsche gegen den BVB und kommen dann (27:30) aus gegebenem Anlass zu einem launigen Zweitverein-Segment. Zum Schluss schauen wir recht kurz und Bündig auf das bevorstehende Heimspiel (49:00). Wieder in der Stammbesetzung: Jan (München), Tim (Berlin), Moritz und Lukas (Köln).

Folge 11 - Unterm Strich: überm Strich 02.12.2019

Ohne, dass einer von uns das Spiel gegen Hoffenheim komplett gesehen hätte, analysieren wir frei von Leber weg, bis wir zum Highlight der Folge kommen (49:20): die Gegnerbetrachtung als Monolog von unserem geschätzten, aber heute verhinderten Jan, diesmal als pre-recordeter Einspieler aus München. Mit dabei sind live: Tim (Berlin), Moritz und Lukas (Köln).

Folge 10 - Kein Bier mit Kimmich! 25.11.2019

Man kann ja gegen Bayern verlieren, aber… Wir blicken auf die JHV, diverse Personalien und Marketingstrategien unserer Fortuna. Wir berichten über unsere Erlebnisse rund um das Spiel Gegen die Bayern, analysieren, was zu analysieren ist (13:40) und finden dabei sogar noch ein goldenes Haar in der Suppe. Kurz werten wir den Zwischenstand unseres Tippspiels aus (56:05). Dann blicken wir auf das anstehende Auswärtsspiel in Sinsheim (59:40) und den allseits beliebten Gönner der TSG (war da was?). Die Besetzung bleibt unverändert: Jan (München), Tim (Berlin), Lukas und Moritz (Köln)

Folge 09 - ROUWEN FUCKING HENNINGS 12.11.2019

Die Fortuna entdeckt das Kontern wieder und wir sind gut gestimmt. Wir steigen direkt mit dem spannenden 3:3 auf Schalke ein, sprechen über Funkels taktische Kniffe, Hennings, Hennings, Hennings, ehemalige Fortuna-Torjäger und die wiederentdeckten Stärken. Ab Minute 46:00 widmen wir uns den Bayern. Zum Schluss (56:00) noch Gemischtes zu tagesaktuellen Themen. Dabei sind wieder Tim (Berlin), Jan (München), Lukas und Moritz (Köln)

Folge 08 - Mit Halbfeldflankengöttern zum Derbysieg 06.11.2019

Beschwingt vom ersten Derbysieg in der Bundesliga seit 30 Jahren gehen wir etwas verspätet die achte Folge an. Zunächst widmen wir uns dem Arbeitssieg gegen Aue im DFB-Pokal, um dann die beiden Derbysiege der vergangen Woche (17:50) gebührend zu feiern, die Begleitumstände (Fans, Choreos etc.) zu besprechen und das Sportliche zu analysieren. Etwas weniger professionell als sonst blicken wir auf den nächsten Gegner aus Gelsenkirchen (1:05:30). Mit Tim (Berlin), Moritz und Lukas (Köln) und etwas verspätet Jan (München).

Folge 07 - Fußball ist keine Mathematik 28.10.2019

Leicht ernüchtert starten wir mit kleinen Rechenaufgaben zur erreichten Halbzeit der ersten Halbzeit (genau genommen erreicht in der Halbzeit des Paderbornspieles). Dann nehmen wir uns der Niederlage gegen den SCP an (08:31) und blicken auf das Pokalspiel gegen Aue (57:15) -samt Rezitation des Trainerleitfadens- und natürlich auf das rheinische Derby gegen Köln am Sonntag (1:13:00). Die Besetzung bleibt unverändert: Jan(München), Tim (Berlin), Lukas und Moritz (Köln)

Folge 06 - Stabil bleiben 21.10.2019

Genau wie die Fortuna kommen auch wir mit neuem Schwung aus der Länderspielpause, haben aus unseren Fehlern gelernt und die technischen Unzulänglichkeiten größtenteils abgestellt. Wir blicken eingangs zurück auf die Ereignisse rund um unsere Nationalspieler, analysieren den ersten Heimsieg der Saison gegen Mainz 05 (23:05) und bemühen uns um einen in Teilen sachlichen Ausblick auf den nächsten Gegner unserer Fortuna, dem SC Paderborn (48:00). Wieder mit dabei: Jan (München), Tim (Berlin), Lukas und Moritz (Köln)

Folge 05 - Fehlerfestival 13.10.2019

Die Reise nach Berlin – ein Fehlerfestival auf allen Seiten. Als Teaser das, was von dieser Reise übrig geblieben ist – bei uns wie auch bei der Fortuna auf Grund eklatanter technischer Mängel leider nicht viel. Dafür singen wir das Intro und berichten vom Stadionbesuch…

Folge 04 - Tristesse auf leisen Sohlen 30.09.2019

Alles wie gewohnt:  es gibt eine weitere 1:2 Niederlage zu besprechen – diesmal gegen den SC Freiburg (02:20min). Dann bereiten wir uns und euch auf das Freitagabendspiel gegen die Hertha aus Berlin vor und finden Hoffnung in der Vergangenheit (36:00min). Auch die Besetzung ist die Gewohnte: Jan (München), Tim (Berlin), Lukas und Moritz (Köln)

Folge 03 - Zwischen(-)Euphorie und Küchenpsychologie 22.09.2019

Lange und ausführlich diskutieren wir die 2:1 Niederlage in Mönchengladbach (5:00min), fordern den Rücktritt unseres Vorstandsvorsitzenden Röttgermann (57:20min) und blicken auf die nächste Herausforderung gegen den SC Freiburg (68:00min). Zu Wort kommen mal wieder: Jan (München), Tim (Berlin), Lukas und Moritz (Köln)

Folge 02 - Lasershow am Aquazoo 16.09.2019

Die zweite Folge – aus gegebenem Anlass etwas länger geraten. Wir analysieren den starken Heimauftritt unserer Fortuna gegen Wolfsburg (02:50 min.), sprechen über das Wirrwarr in Fortunas Chefetage (40:30) und nehmen uns dem bevorstehenden      Nicht(?)-Derby gegen Borussia Mönchengladbach an. Wie bei unserer Premiere sind dabei: Tim (Berlin), Jan (München), Lukas und Moritz (Köln).

Folge 01 - Gebetsmühlenartig Aufbauen 02.09.2019

Erste Folge des  Fortuna-Podcast. Wir analysieren das Spiel gegen Frankfurt und schauen auf das nächste Heimspiel gegen Wolfsburg. Heute mit: Lukas, Tim und Moritz. Zu Gast mit ganz viel Sachverstand: Mirco

Folge 00 - Premierenfolge 30.08.2019

Die Premierenfolge unseres Podcast, wir analysieren das Spiel gegen Leverkusen, bewerten die Vertragsverlängerungen und schauen auf Frankfurt als nächsten Gegner. Mit dabei: Jan (München), Tim (Berlin), Lukas und Moritz (Köln)

Menü schließen